Archiv 2017

18.11.2017
16:00 Uhr

bis
18:00 Uhr
Vortragsveranstaltung Bedrohte Sprachen
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Zirka 7000 Sprachen werden derzeit noch weltweit gesprochen, aber ihre Zahl nimmt rapide ab. Na und, könnte man meinen, wird dadurch nicht Kommunikation und der Zugang zu Bildung und Arbeit vereinfacht? An diesem gemeinsam von der BBAW und der Gesellschaft für Bedrohte Sprachen veranstalteten Nachmittag beschäftigen wir uns mit der Frage, was die drastische Reduktion sprachlicher Vielfalt bedeutet.
mehr
13.11.2017
18:30 Uhr

bis
21:00 Uhr
Abendveranstaltung Mein Deutsch - unser Deutsch. Zweiter Bericht zur Lage der deutschen Sprache
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
Die deutsche Sprache ist ein komplexes Bündel einzelner Spielarten: Regional- und Jugendsprache, Sprache von Migranten, internetbasierte Kommunikation, gesprochene Alltagssprache. Der Zweite Bericht ist dieser Vielfalt und ihrem Verhältnis zum sprachlichen Standard gewidmet. Eine Veranstaltung der Akademienunion und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Kooperation mit dem Jahresthema der BBAW.
mehr
25.10.2017
bis
27.10.2017
Tagung Symbolische Artikulation: Bild – Wort – Zeichen
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt Leibniz-Saal (25.10.), Markgrafenstraße 38 Einstein-Saal (26. und 27.10.), Jägerstrasse 22/23 10117 Berlin
Bild und Sprache sind eigene, von je her aufeinander bezogene Formen der artikulierenden Welterschließung. In Laut und Gebärde, Linie und Farbe, Schrift und Tanz sind gedankliche Artikulationen untrennbar mit körperlich vollzogenen Gliederungen verbunden. Die Forschergruppe "Symbolische Artikulation" diskutiert auf ihrer Abschlusstagung mit internationalen Gästen neue Perspektiven der Erkundung dieser Zeichen des Menschen.
mehr
23.10.2017
18:00 Uhr

bis
20:00 Uhr
Abendveranstaltung Feuer, Rauch und Asche: die Sprache des Kochens im Spiegel der Sprache der Chemie
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
Eine der größten Errungenschaften der Menschheitsgeschichte prägt unser tägliches Leben und unsere Kulturen bis heute: das Kochen. Die kontrollierte Nutzung des Feuers bot dem Menschen schon sehr früh eine ganze Reihe neuer Methoden, Lebensmittel chemisch und physikalisch zu verändern und zu konservieren – und damit auch schmackhafter zu machen.
mehr
06.09.2017
18:00 Uhr

bis
20:00 Uhr
Podiumsdiskussion Wer lügt im Netz? – Von Bots, Trollen und anderen Akteuren
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
Um sich im Kommunikationsraum Internet sicher bewegen zu können, ist heute auch die Kenntnis der technischen Manipulationsmöglichkeiten maßgeblich. Vor allem die gezielte Beeinflussung von Diskursen und Meinungen ist zu einem großen Thema geworden. Begriffe wie "Fake News", "Filterblasen", "Social Bots" und "Big Data" prägen die Debatte um die digitale Kommunikation.
mehr
23.06.2017
10:00 Uhr

bis
18:00 Uhr
Wilhelm von Humboldt zum 250. Geburtstag Tagung: Die Edition der sprachwissenschaftlichen Schriften Wilhelm von Humboldts – Bilanz und Perspektiven
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal (5. OG), Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Die Akademie betreut die Edition der Schriften zur Sprachwissenschaft. Dieses DFG-Projekt verfolgt die Absicht, Humboldts bisher nicht veröffentlichte linguistische Studien der Forschung zugänglich zu machen. Es verdeutlicht damit den Zusammenhang zwischen Humboldts wenig bekannten empirischen Sprachstudien und seiner Sprachphilosophie. Die Tagung möchte Bilanz ziehen und Perspektiven aufzeigen, die sich durch die Veröffentlichung der Schriften – bisher zehn Bände – für die Sprachforschung eröffnen.
mehr
22.06.2017
18:00 Uhr
Wilhelm von Humboldt zum 250. Geburtstag Festvortrag der Akademie zum 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal (5. OG), Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Wilhelm von Humboldt hat zwischen 1820 und 1831 zahlreiche Vorträge vor der Akademie über seine sprachwissenschaftlichen Forschungen gehalten. Die Akademie ist Humboldts wissenschaftliche Öffentlichkeit. Im Fortschreiten in den Sprachen der Welt entfaltet Humboldt die Grundgedanken seiner philosophischen Sprachwissenschaft.
mehr
21.06.2017
09:15 Uhr

bis
17:00 Uhr
Wilhelm von Humboldt zum 250. Geburtstag Symposium: Wilhelm von Humboldt: Deutsch-italienische Ansichten
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal (5. OG) / Konferenzraum 2 (1. OG), Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Academies Meet: Accademia Nazionale dei Lincei, Rom, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) Italien ist das europäische Land, in dem das Werk Wilhelm von Humboldts am intensivsten rezipiert wurde. Daher treffen sich italienische und deutsche Humboldt-Forscher, um sich über ihre verschiedenen Blicke auf Humboldt auszutauschen.
mehr
31.05.2017
18:30 Uhr
Akademievorlesung "Biologie der Sprache" Evolution der Sprache
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Welche Einblicke gewährt uns die Kommunikation unserer nächsten Verwandten, den Affen, in die Ursprünge der menschlichen Sprache? Die Biologin Julia Fischer zeichnet in ihrem Vortrag nach, welche kommunikativen Fähigkeiten vermutlich ursprünglich und welche allein dem Menschen vorbehalten sind. Besonderes Augenmerk liegt auf der Verschränkung von Intelligenz und Kommunikation.
mehr
10.05.2017
18:30 Uhr
Akademievorlesung "Biologie der Sprache" Sprache in den Genen?
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Welche Rolle spielen Gene für die Sprache? Braucht etwas so Einzigartiges wie die Sprache auch einzigartige Gene? Oder können wir etwas über die Sprache und ihre Evolution durch genetische Ähnlichkeiten zwischen Menschen und Singvögeln lernen? Die Neurobiologin Constance Scharff weiht in die Geheimnisse der Gene ein, die für Sprache und Sprechen von zentraler Bedeutung sind.
mehr
26.04.2017
18:30 Uhr
Akademievorlesung "Biologie der Sprache" Sprache im Gehirn
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin
Sprache ist eine besondere Fähigkeit des Menschen. Wie aber bewältigt das menschliche Gehirn die komplexe Aufgabe Sprache zu verarbeiten? Linguistin und Neurowissenschaftlerin Angela D. Friederici erforscht die kognitive Architektur von Sprache und deren neuronalen Grundlagen im erwachsenen und im sich entwickelnden Gehirn. Sie zeigt, wie das Gehirn das Verstehen von Sprache meistert und welche neuronalen Reifungsprozesse die Entwicklung von Sprache bedingen.
mehr
13.03.2017
18:00 Uhr
Auftaktveranstaltung Die Stimmen von Berlin
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
Geschichte und Gegenwart Berlins sind durch einen außerordentlichen Reichtum an Sprachen und sprachlichen Varianten geprägt. In kurzen Vorträgen und Vorführungen stellt die Veranstaltung einen kleinen Ausschnitt der vielen „Stimmen von Berlin“ vor.
mehr

Suche

Kontakt

Dr. Constanze Fröhlich

Initiative Jahresthema
wissenschaftliche Koordination

Tel: +49 (0)30 20370 586


constanze.froehlich@bbaw.de

Jägerstraße 22-23
10117 Berlin