Öffentliche Abendvorträge

Rau – Schwebend – Rein. Rekonfigurationen des Tons seit Helmholtz

In dem Grundlagenwerk Lehre von den Tonempfindungen als physiologische Grundlage für die Theorie der Musik (1863) prägte Hermann von Helmholtz zentrale Begriffe wie Ton und Klangfarbe.

18.10.2022 | 19:00-21:00 Uhr | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Öffentliche Abendvorträge

Helmholtz und seine philosophischen Schriften

Hermann von Helmholtz’ naturwissenschaftliche Grundlagenforschung ist eng mit einer philosophischen Grundlagenreflexion verwoben.

27.10.2022 | 17:00-20:00 Uhr | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin